Bachelor- und Masterarbeiten

Im Rahmen unserer Forschungstätigkeiten beschäftigen wir uns mit Problemstellungen der analogen und digitalen Schaltungstechnik. Ein zentraler Punkt hierbei sind Problemlösungen, die auf Standard-CMOS-Technologie basieren. Dazu gehören z.B. die Auswirkungen von Fertigungstoleranzen auf das Verhalten von analogen und digitalen Schaltungen. Für solche Untersuchungen steht eine Entwurfsumgebung für Statistik-Simulationen zur Verfügung. Des Weiteren besteht Zugang zu Design-Software für Simulation und Layout von integrierten Schaltungen, sowie die Möglichkeit Chips zur Verifikation fertigen zu lassen.

In unserer Arbeitsgruppe gibt daher es eine Vielzahl von Themen, die sich für Diplom- oder Studienarbeiten bzw. Master- oder Bachelorarbeiten eignen. Zu diesen gehören nicht nur schaltungstechnische Untersuchungen, sondern auch die Weiterentwicklung der Simulationsumgebung.

Sollten aktuell keine Themen angezeigt werden, kann auch gerne bei den Mitarbeitern nachgefragt werden. Themen gibt es immer!